Alfred – ein Butler für Alle

Wer hat nicht schon öfter im Dock oder gar im Programme-Ordner nach einer Anwendung gesucht. Das ist lästig und lenkt von der eigentlichen Arbeit ab. Alfred – eine kleine dezente App – kann hier behilflich sein. Mit einem Tastenkürzel, ⌥<Leerzeichen>, wird ein kleines Eingabefenster geöffnet (Bild 1).

Gibt man hier die ersten Buchstaben der gesuchten Anwendung ein, macht Alfred passende Vorschläge. Mit der Eingabetaste wird das erste Programm in der Liste gestartet, mit den Tastenkürzeln (rechts in Bild 2 zu sehen) kann einer der anderen Vorschläge gewählt werden. Natürlich klappt die Auswahl auch mit der Maus.

Eingabefenster

Bild 1 – Eingabefenster

Bildschirmfoto 2013-06-30 um 09.10.24

Bild 2 – Vorschläge basierend auf der Eingabe

Neben dem Start von Programmen bietet Alfred noch eine Vielzahl anderer nützlicher Funktionen. Dafür werden einfach vordefinierte Schlüsselwörter in das Eingabefeld getippt. Bild 3 zeigt beispielhaft die Definitionen für Systemoperationen.

Bildschirmfoto 2013-06-30 um 09.09.44

Bild 3 – Schlüsselwörter können für verschiedene Bereiche definiert werden.

Gibt man Ziffern ein, lässt sich mit Alfred auch rechen. Ein erweiterter Rechner mit wissenschaftlichen Funktionen wird durch Eingabe von „=“ gestartet. Das Ergebnis kann direkt in die Zwischenablage übernommen werden.

Bildschirmfoto 2013-06-30 um 09.08.52

Bild 4 – wissenschaftlicher Rechner

Alfred bietet noch eine ganze Reihe weiterer hilfreicher Funktionen an. Dieser Artikel will allerdings keine vollständige Referenz sein, sondern lediglich auf dieses nützliche Programm aufmerksam machen.

Zum Schluss will ich doch noch eine Funktion für die Definition von Begriffen vorstellen. Jeder Mac-Anwender kennt sie wahrscheinlich aus anderen Anwendungen. Interessant ist hier die Definition von „Rhabarber“ – passend zu diesem Artikel?🙂

Bildschirmfoto 2013-06-30 um 09.09.26

Bild 5 – Definition von Begriffen

4 Responses to Alfred – ein Butler für Alle

  1. Klaus sagt:

    Es gibt mittlerweile Alfred 2 mit wesentlich besserem Funktionsumfang.

  2. Wolfgang sagt:

    Hey, danke für den Tip….das Programm kannte ich noch gar nicht!

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: