Scrivener Composition Mode – Fokusiertes Schreiben

Composition Mode

Neben den Editoren in der ‘normalen’ Benutzeroberfläche bietet Scrivener auch noch den sogenannten Composition Mode. Dieser soll helfen sich ganz auf den Text zu konzentrieren. Dazu wird in den Vollbildmodus gewechselt und alles außer dem Text ausgeblendet. Dieser Scvrivener eigene Modus unterscheidet sich von dem – ebenfalls verfügbaren – Mac-Vollbildmodus. Diese fokusierte Sicht haben wir bereits bei einigen Editoren wie WriteroomByword oder iA Writer gesehen.
Die Tastenkombination ⌥⌘F, bzw. das Menü View / Enter Composition Mode aktiviert den Composition Mode.

Composition Mode mit eingeblendeter Toolbar

Composition Mode mit eingeblendeter Toolbar

Wie in Bild 1 zu sehen ist, gibt es unten eine kleine Toolbar. Diese wird allerdings erst eingeblendet, wenn der Mauszeiger an den unteren Rand bewegt wird.

Mit den dort zugänglichen Werkzeugen lassen sich die wesentlichen Operationen durchführen, ohne die Ansicht verlassen zu müssen. Beim Schreiben ist dann wieder ausschließlich der Text zu sehen.
Mit dem Regler Background Fade (rechts im Toolbar) lässt sich einstellen, ob und wie stark der Hintergrund ausgeblendet werden soll; steht er ganz rechts, ist der Hintergrund vollständig ausgeblendet. Nach dem Einblenden sieht man als Hintergrund nicht die Scrivener Normalansicht, sondern die Mac-Oberfläche.
Ansonsten lassen sich die Position und Breite der Schreibfläche, sowie die Schriftgröße einstellen.

Mit den Schaltflächen in der Mitte kann der Inspektor und die Liste mit den Schlüsselwörtern eingeblendet werden. Außerdem lässt sich damit ein anderer Text in den Editor laden.

Composition Mode mit Inspektor und Schlüsselwörtern

Composition Mode mit Inspektor und Schlüsselwörtern

Mit ESC gelangt man schließlich wieder zurück in die normale Ansicht.

Der Composition Mode ist für fokusiertes Schreiben eine gute Hilfe. Durch das schnelle und einfache wechseln zwischen den beiden Ansichten ist die Hürde für seine Nutzung sehr gering.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: