Writing: A User Manual von David Hewson

Schreiben ist eine alte Kunst. Trotzdem – oder gerade deshalb? – tun wir uns oft schwer damit. Selbst wenn wir zu wissen glauben was wir schreiben wollen, kämpfen wir oft mit Struktur, sprachlichem Ausdruck, Dramatik – das ist alles nicht so einfach. Dazu kommt oft noch, dass es eben doch nicht so ganz klar war, was wir schreiben wollten. Das hat dann oft zur Folge, dass wir entweder aufgeben, ein eher mäßiges Ergebnis erzielen, oder aber wesentlich mehr Aufwand investieren müssen, als bei besserer Vorbereitung nötig gewesen wäre.

Bei diesen Problemen will David Hewson mit seinem Buch Writing: A User Manual helfen. Der Titel ist schön gewählt, weil er – ohne den Doppelpunkt – gleich die Arbeit des Autors beschreibt: Er schreibt ein Handbuch über das Schreiben. Konkreter geht es darum, wie man Fiction schreibt; Romane, Erzählungen, Geschichten.

David Hewson geht dabei auf die Arbeit an der Geschichte selbst ein, aber auch auf Methoden und Werkzeuge, die bei der Arbeit helfen. Das unterscheidet sein Buch von anderen dieser Sparte.

Themen sind die Wahl des Erzählerstandpunkts (point of view), also ob in erster Person oder dritter Person geschrieben wird, oder vielleicht als ‘allwissender’ Erzähler, der in die Köpfe aller Protagonisten schauen kann.
Weiter geht es mit der Beschreibung von Personen und Orten, darum, zeitliche Bezüge zu beachten, sowie um Sprache und Rhythmik.

Auf der methodischen Seite geht es um Vorbereitung, Notizen, Outlining, das führen eines Buch-Tagebuchs und das redigieren und aufbereiten des Textes.

Der Autor entwickelt im Laufe des Buchs eine kleine Geschichte, und demonstriert daran die besprochenen Aspekte. Dadurch werden diese leicht greifbar.

Das Buch ist für ein paar Euro als ebook erhältlich. Mir hat es geholfen – und hilft immer noch – systematischer und bewusster an ein Schreibprojekt heranzugehen; selbst für technische Dokumente. Wie der Titel bereits andeutet, liegt das Buch in englischer Sprache vor, ist aber leicht und angenehm zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: