Probleme mit Mountain Lion und Mission Control

Seit dem Upgrade auf Mountain Lion habe ich sporadisch Probleme mit Mission Control: nach dem Aufwachen reagiert Mission Control nicht mehr auf Wischgesten zum Umschalten der Spaces. Das scheint ein Problem von Mountain Lion zu sein.

Abhilfe schafft ein Neustart von Mission Control. Das geht am schnellsten im Terminal mit dem Befehl killall Dock. Dieser Befehl beendet das Dock und alle Prozesse, die dazu gehören, was auch für Mission Control zutrifft. Also: Terminal öffnen, „killall Dock“ eintippen und Enter drücken.

Alternativ kann man das Dock auch in der Aktivitätsanzeige beenden. Dazu Aktivitätsanzeige öffnen, den Prozess Dock suchen und anklicken, dann oben auf das rote Icon Prozess beenden klicken.

Hier sind beide Methoden beschrieben.

5 Responses to Probleme mit Mountain Lion und Mission Control

  1. Anonymous sagt:

    Herzlichen Dank!

  2. Hermann sagt:

    „killall Dock“ hat auch bei mir geholfen. Noch besser wäre eine Fehlerbehebung durch Apple!

  3. killall Dock hat bei mir leider das Problem nicht behoben…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: