Things Cloud-Sync Beta ist jetzt allgemein verfügbar

Seit gestern ist die Cloud-Sync Beta für Things allgemein zugänglich. Das Cloud-Sync für Things basiert nicht auf iCloud, um auch Betriebssysteme vor Lion und iOS5 zu unterstützen. Dies erklärt die recht lange Entwicklungszeit.

Nach Aussage von Cultured Code wird primär noch an der Performance für große Datenbanken gearbeitet. Die notwendige Stabilität soll bereits gegeben sein.

Damit sollte es bis zur endgültigen Freigabe nicht mehr lange dauern.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: