Reflektionen beim Tee

Manchmal sind es kleine und einfache Dinge, die das Leben etwas angenehmer machen. Gerade sitze ich in einem Straßencafe und habe einen grünen Tee vor mir. Genauer gesagt steht da ein Glas heißes Wasser und ein Teller mit einem Teebeutel. Schön wäre es, jetzt die Wassertemperatur messen und einen Timer für den Tee stellen zu können.
Mit einer kleinen Erweiterung lässt sich ein berührungsloses Thermometer an das iPhone andocken. Damit wäre das erste Problem gelöst. Ich warte, bis die Wassertemperatur auf ca. 80 Grad gesunken ist und hänge dann den Teebeutel ins Wasser. Gut!
Jetzt gilt es noch, den Teebeutel pünktlich wieder aus dem Wasser zu nehmen. Dafür gibt es eine schöne kleine App namens Due. Ich aktiviere also den Timer für grünen Tee. Nach drei Minuten meldet er sich, ich nehme den Teebeutel aus dem Glas und kann meinen Tee trinken.
Natürlich gibt es viele solcher Apps, auch die iPhone Uhr kann das. Aber Due unterstützt mehrere Timer und andere Events, die parallel laufen können. Es lassen sich auch Timer speichern, die öfter benötigt werden; z. B. ‚grüner Tee‘. Außerdem läuft Du auch auf dem iPad.
Mein Teeglas ist inzwischen leer. Der Tee hat meinen Kopf geklärt und mir kommt der quälende Gedanke, dass es vielleicht auch ohne all diesen technischen Schnickschnack möglich sein sollte Tee zu trinken. Vielleicht ließe sich dieser Gedanke sogar auf andere Bereiche unseres Lebens übertragen?!
An diesem Punkt höre ich lieber erst einmal auf zu denken, trinke noch einen Tee und genieße die Sonne.

Screenshots

Timer in Due

Timer in Due

Erinnerungen in Due

Erinnerungen in Due

2 Responses to Reflektionen beim Tee

  1. Pingback: Meine aktuellen Top-Apps für Mac OS X und iOS « Denkenswert

  2. Pingback: Meine Top Apps 2013 für Mac OS X und iOS | Denkenswert

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: